fbpx

Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AUSGEBUCHT: Karl Marx im Zeitalter des Kapitalismus 2.0

19. Juni 2018, 19:00-20:30

| CHF15

Marx-Vortrag

Wie ultraexpansive Geldpolitik und Digitalisierung unser Werteverständnis verändern

Wie kein anderer hat Karl Marx das kapitalistische System zu seiner Zeit beschrieben. Marx war ein Vordenker und weit seiner Zeit voraus, jedoch konnte er viele heutige Entwicklungen nicht vorhersehen. Wie würde Marx nach nahezu 200 Jahren den heutigen Kapitalismus verstehen? Kern des Vortrages sind die beiden Trends: Digitalisierung und expansiven Geldpolitik. Hierbei wird der Frage nachgegangen, wie diese beiden gewaltigen Veränderungen unser heutiges kapitalistisches Wirtschaftssystem weiterentwickeln werden und unser Verständnis des Wertes grundlegend verändern könnten. 
 
Vortragender: Thomas Weber
Studium der Betriebswirtschaftslehre sowie Philosophie & Management, ist seit über zehn Jahren in der Schweiz bei einer Grossbank tätig. Er beschäftigt sich mit der Frage, wie der Kapitalismus in der Zukunft aussehen könnte.

Eintritt:
CHF 15 / 10 (ermässigt) 
Bitte um Anmeldung da es nur nur 30 Plätze gibt: AUSGEBUCHT

 

 

Details

Datum:
19. Juni 2018
Zeit:
19:00-20:30
Eintritt:
CHF15

Veranstalter

Treffpunkt Philosophie – Neue Akropolis Zürich
Telefon:
079 157 33 80
E-Mail:
zuerich@treffpunkt-philosophie.ch
Website:
www.treffpunkt-philosophie.ch

Veranstaltungsort

Treffpunkt Philosophie – Neue Akropolis Zürich
Kalkbreitestrasse 98
Zürich, 8003 Schweiz
Telefon:
+41 79 157 33 80
Website:
www.treffpunkt-philosophie.ch

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schliessen