Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Philosophie und Literatur (Teil der Langen Nacht der Philosophie 2.0)

16. November 2017, 18:00-19:30

| kostenlos

 

10-Bild-728x728Seit der Dichterkritik Platons ist Literatur ein Thema der Philosophie. Was passiert mit uns, wenn wir literarische Texte lesen? Wie steht es um deren Wahrheitsgehalt? Vermittelt Literatur Erkenntnis? Literarische Texte entführen uns in andere Welten, aber was für Welten sind das?

Viele Philosophen waren zugleich auch literarisch tätig, und umgekehrt weisen viele literarische Texte philosophische Bezüge auf. Auf einer gedanklichen Reise in Philosophie und Literatur werden wir uns Beispiele aus beiden Bereichen ansehen und einige der zentralen Fragen zu beantworten suchen.

Referentin: 
Prof. Dr. Christiane Schildknecht
Professorin für Philosophie an der Universität Luzern. Zu ihren Forschungsbereichen gehören die Philosophie der Literatur, Erkenntnistheorie, Sprachphilosophie und die Philosophie des Geistes.

Details

Datum:
16. November 2017
Zeit:
18:00-19:30
Eintritt:
kostenlos
Website:
http://www.langenachtderphilosophie.ch

Veranstalter

Treffpunkt Philosophie – Neue Akropolis Zürich
Telefon:
079 157 33 80
E-Mail:
zuerich@treffpunkt-philosophie.ch
Website:
www.treffpunkt-philosophie.ch

Veranstaltungsort

Treffpunkt Philosophie – Neue Akropolis Zürich
Kalkbreitestrasse 98
Zürich, 8003 Schweiz
+ Google Karte
Telefon:
+41 79 157 33 80
Website:
www.treffpunkt-philosophie.ch

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schliessen